erlebnishafte Ausflugtipps

IMG_3354

Freudenberger Erlebnis-Tipps!

  • Phantastisches Freudenberg: So schön, so nah, so wandervoll – direkt ab der Hoteltür nehmen drei neue Permanent-Wanderwege „Entlang der Eisenstraße“ mit auf spannende, erlebnisreiche, ganzjährig begehbare 5, 12 oder 15 Wanderkilometer (Markierung PW 369). Der Permanentwanderweg „Märchenhaftes Freudenberg“ (Markierung PW 127) führt über 13 phantastische Wanderkilometer.
  • Nimm mit! – Das Kartenmaterial zu den Wegen liegt für unsere Gäste bereit!
  • Entdecken Sie Freudenberg per pedes: auf dem „Fachwerkweg Wilder Mann“ – die Zeitreise ins Mittelalter nimmt mit zu meisterlicher Fachwerkkunst, plätschernden Wassern und tollen Fernblicken über das Freudenberger Land.
  • Prädikat Empfehlenswert: Die FleckenFührung – der besondere Stadtrundgang durch Freudenberg.
  • Pilgern ist in: An der stilisierten gelben Muschel auf blauem Grund ist der Jakobsweg leicht erkennbar – er führt auf seiner Route Köln-Siegen-Marburg auch durch Freudenberg.
  • Erlebnisreicher Kulturgenuss: Die bekannte Freilichtbühne Freudenberg bietet Sehenswertes, Humorvolles, Amüsantes für kleine und große Theaterfans.
  • Spannende Sporterlebnisse: Hoch hinauf geht es bei den Aktivmomenten im Kletterwald Freudenberg.
  • Industriegeschichte hautnah: Im Technikmuseum Freudenberg können große und kleine Interessierte wegweisender Technik auf die Spur kommen. Live-Erlebnisse, etwa in der alten Schmiede inklusive.
  •  Viele Ausflugtipps erhalten Sie auf den Seiten des Vereins “WasserEisenLand“.
Erleb mal wieder was! – In der Region Rothaargebirge

  • Genuss im Glas: Informative Aufenthalte in der Krombacher Erlebniswelt in Kreuztal-Krombach nehmen mit in die spannende Welt des Bierbrauens.
  • Artenschutz hautnah: Entdecken Sie die unverwechselbare Wisent-Wildnis am Rothaarsteig nach Bad Berleburg.
  • Der Natur auf der Spur: Das QuellenReich an der Lahn- und Ederquelle verzaubert als Naturerlebnisort ebenso wie das höchstgelegene Forsthaus der Region, das Forsthaus Hohenroth mit seinem sehenswerten Waldinformationszentrum.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch das Anklicken des Einverstanden-Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close